_12x0.de

_login


    Regist
Sprache / Language:

_ads




  » Forum » Plattenspieler (german only - please!) » 12x0 - Fotostorys » [Projekt] SL-1210 Hifi

[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ]
[Projekt] SL-1210 Hifi
kaype
König

User Pic

Posts: 4453
# 27.09.2009 - 14:44:53
    zitieren



Moin,

quasi als Auftrag soll ich einen alten 1210er als Basis für ein Hifiumbau herrichten. Das ganze ging schon vor ein paar Wochen los, bin nur irgendwie erst jetzt dazu gekommen da auch mal Photo von zu machen bzw. sie online zu stellen.

Ergebniss soll ein 1210er mit anderem Tonarm, ohne Pitch, ohne Nadellampe, mit Custom Lackierung und externem Netzteil werden.

Ausgangsbasis war ein defekter 1210er mit totem Pitch, kaputter Nadellampe und defektem Tonarm ... also eigentlich perfekt weil das ja alles rausfliegt ;)

Die Löcher vom Pitch und von der Nadellampe sollen hinterher nicht mehr zu sehen sein.

Also ging es los, ich hab das Deck erst mal zerlegt, gereinigt und begonnen die Löcher zu schließen.

Etwas schmudelig war er schon


Dies Loch gilt es zu "verstecken"


Gereinigt und angeschliffen


Füllspachtel aus dem KFZ Bereich verarbeitet


Kann man sich sogar schon ein wenig was zu vorstellen ;)


Naja ... das alles ist etwas langwierig... die gespachtelten Stellen müssen vor dem Paintjob 100%ig durchgehärtet und glatt geschliffen sein, das werde ich meinem Autolackierer auch noch einmal ganz besonders ans Herz legen. Es darf ja in keinem Fall hinterher gesehen werden WO da mal ein Loch war.

Bin auch auf das Ergebniss gespannt ... sowas hatte ich noch nie :)

Werde das die Tage zum Lackierer bringen, er soll die feinarbeit machen, da hat er sicherlich ein besseres Händchen für als ich, und dann wird er wohl in dem gleichen Audi Nachtblau Metallic lackiert wie mein eigene Hifi Projekt.

Stay tuned!

grüße, Fabian


Zuletzt modifiziert von kaype am 27.09.2009 - 14:45:29
LotSe
Routinier

User Pic

Posts: 1308
# 27.09.2009 - 15:56:38
    zitieren



Nur mal so ne frage: Darf der Füllspachtel den überhaupt so dick aufgetragen werden?
Hab da mal so was gehört das der auf großflächen nicht so dick aufgetragen werden darf???
Weil der sich mit der zeit duchdrücken "KANN"

Aber ich las mich auch gerne belehren!


kaype
König

User Pic

Posts: 4453
# 27.09.2009 - 18:15:12
    zitieren



Deswegen ja ordentlich durchtrocknen lassen ... damit da nicht mit der Zeit was nachtrocknet.

Also mir ist das neu ... vorallem ist das ja auch nicht "dick" ... ich würde mal sagen 2mm ist die Vertiefung am Pitch und 3mm an der Nadellampe. Da werden bei KFZs ganz andere übergänge "weggespachtelt" *g*
LotSe
Routinier

User Pic

Posts: 1308
# 27.09.2009 - 18:21:21
    zitieren



Das sind aber dan auch immer die ecken die mit der zeit dann reißen!

hb
Eroberer
Posts: 150
# 27.09.2009 - 18:24:32
    zitieren



ein freund von mir hat das auch mal gemacht. allerdings war die fläche noch größer.
war damals bei seinem polo. da hat er hinten, wo die mulde (oder wie auch immer man es nennen will) für das nummernschild ist, alles gespachtelt, damit es eine ebene fläche gab. danach lackiert. nach nem halben jahr gabs da risse.
allerdings denke ich, dass man das nicht vergleichen kann.
beim auto hast halt extremere vibrationen und witterungseinflüsse kommen auch noch hinzu.
bei so kleinen flächen am technics, wird das sicherlich kein problem sein.
kommt wahrscheinlich auch auf die spachtelmasse an, oder ?
lassen wir uns mal überraschen :)
kaype
König

User Pic

Posts: 4453
# 27.09.2009 - 19:26:25
    zitieren



Naja, ist halt spezieller Füllspachtel auf Harzbasis ... ich denke nicht das es da groß probleme geben dürfte und in der Tat ... mit eine Kennzeichenulde beim PKW kannst das nun wirklich nicht vergleichen *g*
Fridaynight
Eroberer

User Pic

Posts: 186
# 27.09.2009 - 20:01:17
    zitieren



Die andere Methode um die Nummernschildvertiefung am Auto wegzubekommen ist "Verzinnen"

Aber son Aufriss is ja hier nich angebracht.

Das wäre wie mit Kanonen auf Spatzen ballern...


Gruß, Friday...

...muss ich dich noch sie´zen oder kann ich sie jetz du´zen??...
Unhuman
Haudegen

User Pic

Posts: 884
# 27.09.2009 - 22:22:22
    zitieren



oder fiberglas matten *g*
auftraggeber
Gast
# 28.09.2009 - 14:34:58
    zitieren



Hab' mal im PHOTOSHOP gebastelt (das kann ich eher als am 1210er basteln) - so kann man sich schon vorstellen, wie's mal werden soll... :yes:

kaype
König

User Pic

Posts: 4453
# 28.09.2009 - 14:51:24
    zitieren



Da fehlt aber noch die Farbe :P

:D
auftraggeber
Gast
# 28.09.2009 - 15:23:51
    zitieren



...die soll man sich ja vorstellen...:D
auftraggeber
Gast
# 28.09.2009 - 15:56:08
    zitieren



...aber hier - nochmal PHOTOSHOP - mal in bunt... :big_Eye:



...kommt natürlich an die echte Lackierarbeit Deines Lackierers nicht annähernd ran... ;)
Alex
Offtopic Man

User Pic

Posts: 1698
# 28.09.2009 - 17:10:07
    zitieren



 Zitat von auftraggeber




wo wir wieder beim traktor wären :D


Aus Hackepeter wird Kacke später!
auftraggeber
Gast
# 29.09.2009 - 16:36:23
    zitieren



 Zitat von Alex

...
wo wir wieder beim traktor wären :D

???
XTRAvagant
Doppel-As

User Pic

Posts: 288
# 29.09.2009 - 16:47:17
    zitieren



Alex, ich glaube jetzt hast Du ihn verwirrt...:D

Alex meinte ein mit Photoshop bearbeitetes Bild im Thread Lustige Bilder...
(glaube ich zumindest)


- Plattenspieler - Plattenteller - 45 - dreht sich schneller ;)

Rock die Scheiße fett, Digger !
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 ]