_12x0.de

_login


    Regist
Sprache / Language:

_ads




  » Forum » The simple life - Offtopic (any Language) » andere Projekte » Mame Arcade Projekt

Mame Arcade Projekt
kaype
König

User Pic

Posts: 4459
# 16.09.2011 - 15:35:42
    zitieren



Moin,

wie viele wissen bin ich ja ein "Nerd" ... nicht nur was Computer und Plattenspieler angeht sondern auch alte Spielautomaten, speziell Flipper und Arcade Automaten.

Ich nenne ja schon seit langem 5 Flipper und ein Pac-Man Arcade Automaten mein eigen... da ist es eigentlich eine logische Konsequenz Arcade und PC zu verbinden.

Hier gibt es das sogenannte M.A.M.E. Projekt (Multiple Arcade Machine Emulator) ... mit passendem Frontend und Roms in Fileform von den ganzen spielen die man natürlich Original besitzt ergibt das, richtig konfiguriert, eine saugeile Daddelkiste.

Ich setze das bei mir mit folgender Hardware um:

Hardware:
- TV-Ideal Arcade Automat aus den 80ern, wegen der Bildröhre und dem somit "Originalen" Bild
- J-Pac Interface mit Gauselmann <-> Jamma Adapter als Schnittstelle zwischen Automat und PC
- Athlon X2 4000+, 4gb Ran, ATI 43450 Gfx, 1TB HDD als PC mit WinXP
- Logitech 2.1 System für den Sound
- Selbstgebautes Controlpanel mit 2 Sticks á 6 Funktionsknöpfe.

Software:
- MameUIFX 0.141
- tausende von Roms und extras
- GameEX als Frontend
- soft15khz um die Grafikkarte in den 15Khz Modus zu bringen den ich für die Röhre im Automaten brauche
- quickres zum umstellen der Auflösung < 640x480
- stunden ... STUNDEN ... Zeit um sich in die Software einzuarbeiten und alles zu konfigurieren.

Tjo ... und dann gings los:

So sah der Automat aus nachdem ich ihn abgeholt habe, DM Münzprüfer waren noch drin, der ist also irgendwann letztes Jahrtausend Stillgelegt worden, Funktion unbekannt.


Als nächstes habe ich den PC eingerichtet und auf eine Platte geschraubt die dann im Automaten Platz finden wird:


Stunden später gabs es dann auch schon das 1. Testspiel ...






Ich muss sagen, bis hier her hat alles wirklich ganz gut funktioniert ... die einrichtung war schon nicht ganz ohne und auch die Röhre musste ich erst noch überreden so zu funktionieren wie ich mir das vorgestellt habe, aber unterm Strich ... alles tutti.

Als nächstes muss ich das Controlpanel umbauen weil das vorhandene 1. zu wenig Knöpfe hat und 2. ergonomisch eine Katastrophe ist ... aber da gibt es schon einen ziemlich exakten Plan wie ich das machen werde. Und danach muss eigentlich nur noch alles zusammen gebaut werden. Ein paar Veränderungen im Automaten wegen Strom für Rechner und Soundsystem und die Boxen müssen versteckt montiert werden, aber im großen und ganzen bin ich schon sehr zufrieden.

Dank J-Pac sind versteckte Schalter quasi nicht nötig ... das Interface reagiert perfekt und das GameEx Frontend lässt sich gut damit bedienen ... mehr braucht man nicht und da die Kiste wirklich NUR als Arcade Automat dienen soll will ich auch garnicht mehr.

Ich hoffe das die Kiste zur nächsten Party schon fertig ist ... äusserlich wird dann auch noch etwas passieren aber das handhabe ich wie bei all meinen Restaurationen, erst mal muss der technische Teil perfekt funktionieren, danach kann man sich um äusserlichkeiten kümmern.

Kosten bisland:

- 0€ für ein alten Arbeitsplatz PC
- 80€ für den Automaten
- 40€ Knöpfe für das neue Control Panel
- 60€ J-Pac und kleinkram

Sehr überschaubar bisland :D

grüße, Fabian
kaype
König

User Pic

Posts: 4459
# 17.09.2011 - 02:58:27
    zitieren



Heute mal ein bischen Controller gebastelt :)

Layout geprüft


gebohrt


fast fertig ... wird später noch schwarz lasiert


grüße, Fabian
kaype
König

User Pic

Posts: 4459
# 20.09.2011 - 22:41:32
    zitieren



So ... quasi fertig ... optisch wirds noch etwas verschönert aber von der technischen und softwaremässigen Seite läufts :)

Das war mal ein erfrischend einfaches und schnelles projekt :)

Die Kabel am Control Panel müssen noch etwas versteckt werden.


so siehts drinen aus nachdem ich alles sauber verlegt habe und mal eine Grundreinigung gemacht wurde.


Neue Controlpanel mit ergonomischen Knöpfen und derer 6 pro Spieler


Startbildschirm ;)


grüße, Fabian
Luke-R
Mitglied

User Pic

Posts: 68
# 21.09.2011 - 20:45:37
    zitieren



wenn ich es nochmal irgendwann auf die Kette bekomme meine Technics Armada beim Kaype vorbeizubringen dann muss ich dieses ominöse Spielzimmer sehen....
Alex
Offtopic Man

User Pic

Posts: 1698
# 21.09.2011 - 22:42:48
    zitieren



die gefahr ist groß das du entweder dort oder im neuen "bar-room" versackst :D

Aus Hackepeter wird Kacke später!
kaype
König

User Pic

Posts: 4459
# 29.09.2011 - 20:46:50
    zitieren



könnte passieren :)
aatze78
Einmalposter
Posts: 1
# 19.01.2014 - 21:37:30
    zitieren



Hallo alle zusammen !

Ich habe mich heute im Forum neu registriert. Ich habe das auch schon Jahre vor das so zu machen. Nun meine kleine Frage ! Gibt es irgend welche Hinweise die man vielleicht berücksichtigen muss. Wäre für Hinweise echt dankbar .

Danke

Andreas VS:dance2:
kaype
König

User Pic

Posts: 4459
# 19.01.2014 - 21:44:12
    zitieren



Moin,

die Technische Umsetzung ist eigentlich ziemlich Easy.

Normaler PC mit Grafikkarte die 15Khz kann (sofern man den Original Monitor nutzen will) und dazu ein J-PAC als Interface zum Kabinett.

Richtig aufwändig ist die Softwareumsetzung ... das dauert schon etwas bis das alles rund läuft :)

grüße, Fabian